Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Beispiel für eine Kapitalisierungstabelle der Anteilseigner*innen

Um eine Kapitalisierungstabelle oder Eigentümer*innentabelle bereitszustellen, kannst du unser Beispiel verwenden und es anpassen. Dieses Dokument muss als wahr beurkundet sein und außerdem muss es von einer Geschäftsführungsperson des Unternehmens oder einer anderen Person mit gesetzlicher Vertretungsbefugnis für das Unternehmen (z. B. der oder die Geschäftsführer*in) unterschrieben und datiert sein. Die Unterschrift und das Datum dürfen nicht älter als ein Jahr sein. In einem solchen Fall musst du einen Nachweis erbringen, dass die Person, die das Dokument unterzeichnet, gesetzlich dazu befugt ist.