Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Anforderungen für Geschäftsführer*innen und wirtschaftlich Berechtigte

Um ein „Revolut Business“-Konto zu eröffnen, müssen wir die Angaben der Direktoren und Teilhaber deines Unternehmens bestätigen. Diese Richtlinie entspricht einer regulatorischen Anforderung, die allgemein als 'Know Your Customer (KYC) bekannt ist. In diesem Prozess verifizieren Unternehmen die Identität ihrer Kunden.

Sie können sie auffordern, ihre ID-Prüfung selbst einzureichen ODER die Informationen und (ggf.) Dokumente in ihrem Namen hochzuladen.

Als Minimum benötigen wir die folgenden Angaben:

  • Vollständiger Name
  • Geburtsdatum (über 18 Jahre alt)
  • Wohnadresse (mindestens ein*e Geschäftsführer*in/wirtschaftlich Berechtigte*r muss ansässig sein in/im EWR oder der Schweiz)
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Nationalität

In bestimmten Fällen können wir auch Folgendes verlangen:

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Selfie
  • Ein Dokument, das bestätigt, dass die Person das Wohnrecht in einem Gebiet hat

Dabei handelt es sich jeweils um grundlegende geschäftsbezogene Angaben und alle Dokumente, die von uns mit weiterführenden Erklärungen akzeptiert werden, werden während des Registrierungsprozesses im Antragsformular gelistet. Wir prüfen deinen Antrag innerhalb von 24 Stunden und können, in manchen Fällen, zusätzliche Dokumente von dir anfordern. Das Antragsmenü enthält alle notwendigen Anforderungen, die in jedem Fall erfüllt werden müssen, um mit den entsprechenden regulatorischen Vorschriften konform zu sein.