Wie können wir helfen?

Ich habe Geld mit meinem verknüpften Bankkonto hinzugefügt, aber ich kann es auf meinem Konto bei Revolut nicht sehen.

In der EU verwendet Open Banking ein System mit der Bezeichnung „SEPA Payments“, um Geld von deinem Bankkonto an Revolut zu senden.

Für SEPA-Zahlungen gibt es 2 Methoden:

  • SEPA-Sofortüberweisung (SEPA Instant), womit du jederzeit (auch an Wochenenden und Feiertagen) innerhalb weniger Sekunden im SEPA-Raum Euro-Überweisungen senden und empfangen kannst
  • SEPA-Guthabenüberweisung (SEPA Credit Transfer), die 1 bis 3 Werktage dauert

Abhängig von der Methode, die deine Bank unterstützt, ermöglichen wir mit verknüpften Konten entweder SEPA-Sofortüberweisungen oder SEPA-Guthabenüberweisungen, um Geld auf dein Revolut-Konto einzuzahlen.

Sofern deine Bank SEPA-Guthabenüberweisungen unterstützt, werden wir in allen Ländern, in denen dies möglich ist, auf der Grundlage bestimmter Regeln, die wir festgelegt haben, sofort kostenlos Geld auf dein Revolut-Konto einzahlen, statt dich 1 bis 3 Werktage warten zu lassen.

Nachdem wir das Geld von deiner Bank erhalten haben, werden wir die Abrechnung im Hintergrund durchführen, ohne dass dies irgendwelche Auswirkungen auf dich hat. Wenn deine Bank das Geld jedoch nicht auszahlen kann, werden wir den Betrag, den wir ursprünglich deinem Konto hinzugefügt haben, zurückbuchen.

Verwandte Artikel