Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Wie kann ich eine mutmaßlich betrügerische Überweisung melden?

Wenn du vermutest, dass du eine Überweisung an einen Betrüger getätigt hast, kannst du Folgendes tun:

  • Blockiere den Händler oder den Empfänger, von dem du vermutest, dass er betrügerisch ist. Es ist wichtig, die Kommunikation zu unterbrechen.
  • Kontaktiere das Finanzinstitut, bei dem dein Konto geführt wird. Wenn es Revolut ist, kontaktiere uns bitte sofort über den In-App-Chat oder per E-Mail.
  • Erstatte Anzeige bei der Polizei.

Bevor du dich wegen Überweisungen an externe Bankkonten und andere Revolut Kund*innen an uns wendest, kannst du Folgendes tun, um dein Konto zu schützen:

Melde die Überweisung in der App als Betrug:

  1. Wähle die fragliche Überweisung in deinem „Transaktionsverlauf“ aus.
  2. Tippe auf „Hilfe anfordern“.
  3. Wähle „Diese Überweisung als Betrug melden“.

Stornieren deiner Überweisung in der App:

Wähle die Überweisung aus, um den Überweisungsverlauf anzuzeigen und zu prüfen, ob sie storniert werden kann. Wenn die Überweisung storniert werden kann, siehst du eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Stornieren“.

Weitere Informationen zu betrügerischen Überweisungen findest du auf unserer Webseite.

Wenn du vermutest, dass du eine betrügerische Kartenzahlung geleistet hast, kannst du auf dieser Seite mögliche Lösungen finden.