Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Wie können alle Schritte für die Prämie auf Einladung abgeschlossen werden

Damit eine Einladungsprämie gewährt wird, muss der oder die Eingeladene in der Regel Geld einzahlen, eine physische Karte bestellen und eine bestimmte Anzahl an berechtigten Zahlungen tätigen. So wird jeder Schritt ausgeführt:

Geld einzahlen

  1. Gehe zum „Start“-Bildschirm
  2. Tippe auf „Einzahlen
  3. Tippe auf „Ändern“, um deine bevorzugte Einzahlungsmethode zu wählen (muss Karte, Apple Pay, Google Pay oder Überweisung sein, damit die Voraussetzungen für die Einladung erfüllt sind)
  4. Schließe diesen Schritt vor Fristablauf ab

Bei der Verwendung interner Überweisungen von anderen Revolut Kund*innen werden diese nicht berücksichtigt.


Bestelle eine physische Karte

  1. Tippe auf dem „Start“-Bildschirm in der oberen rechten Ecke auf das Kartensymbol.
  2. Tippe auf „Karte hinzufügen“.
  3. Wähle eine physische Karte und schließe die Bestellung ab.

Es können Versandkosten anfallen. Die Bestellung einer Karte, die mit Revolut Pro, Revolut <18, Revolut Business oder einem Gemeinschaftskonto verknüpft ist, wird nicht berücksichtigt.

Zahlungen tätigen

Der oder die Eingeladene muss vor Fristablauf eine erforderliche Anzahl von Käufen tätigen.

Berechtigte Zahlungen können wie folgt getätigt werden:

  • Mit einer virtuellen oder physischen Karte, online oder im Geschäft
  • Mit Apple Pay oder Google Pay
  • Vor oder nach der Bestellung einer physischen Karte


Einkäufe, die mit Karten getätigt wurden, die mit Revolut Pro, Revolut <18, Revolut Business oder einem Gemeinschaftskonto verknüpft sind, werden nicht gezählt.

Stelle sicher, dass die Käufe:

  • Gleich oder größer als der Mindestbetrag sind, der auf dem Einladungsbildschirm sichtbar ist. Der Mindestbetrag jeder der erforderlichen Transaktionen wird je nach Region der eingeladenen Person unterschiedlich sein.
  • Vor Fristablauf getätigt
  • Alle Käufe sing berechtigt (Transaktionen zum Währungsumtausch, Überweisungen, Glücksspiele oder Geschenkkarten sind keine gültigen Käufe)
  • Einige Empfehlungskampagnen können erfordern, dass du eine andere Anzahl von Kartenzahlungen tätigst und/oder sie könnten an verschiedenen Tagen vor Ablauf der Kampagne getätigt werden müssen.