Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Gebühr für Krypto-Staking

Die Provision für die Staking-Belohnungen von Revolut variiert je nach eingesetztem Vermögenswert und Betrag des aktiven Staking-Saldos. Die Provision hilft uns, die Kosten im Zusammenhang mit dem Staking zu decken, zum Beispiel den Betrieb der Validator-Knoten über Dritte.

Aktuelle Provisionssätze:

  • Ether: 15%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking 5 ETH übersteigt, 35%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking weniger als 5 ETH beträgt.
  • Cardano: 20%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking 10,000 ADA übersteigt, 35%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking weniger als 10,000 ADA beträgt.
  • Polkadot: 25%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking 500 DOT übersteigt, 35%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking weniger als 500 DOT beträgt.
  • Tezos: 30%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking 1,000 XTZ übersteigt, 35%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking weniger als 1,000 XTZ beträgt.
  • Solana: 20%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking 100 SOL übersteigt, 35%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking weniger als 100 SOL beträgt.
  • Polygon: 20%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking 5,000 MATIC übersteigt, 35%, wenn dein aktiver Kontostand beim Staking weniger als 5,000 MATIC beträgt.

Die in der App angezeigte APY beinhaltet bereits diese Kommission. Für Belohnungen, die du in der App erhältst, fallen keine zusätzlichen Gebühren an.