Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Vorteile der Nutzung von Anleihen

Vorteile von Anleihen im Investmentportfolio 

Erhalt des Kapitals

Im Gegensatz zu Aktien sollten nicht komplexe Anleihen das Kapital zum Fälligkeitsdatum zurückzahlen. Sie haben auch eine höhere Rangordnung als Aktien, da die Anleihegläubiger*innen vollständig ausgezahlt werden müssen, bevor die Aktionär*innen Geld erhalten (im Falle eines Liquidations- oder Insolvenzverfahrens).

Regelmäßige Einkommensströme

Die meisten Anleihen (insbesondere festverzinsliche Anleihen, die die dominierende Gruppe bilden) haben einen festen Zeitplan und feste Zahlungen bis zu ihrer Fälligkeit. 

Vorteile durch Diversifikation und Hedging

Anleihen weisen in der Regel eine geringe Korrelation mit Aktien auf. Das bedeutet, dass die Aufnahme von Anleihen in dein Portfolio zur Diversifikation beiträgt. Darüber hinaus schneiden Anleihen bei den meisten Fällen einer wirtschaftlichen Abschwächung (wenn Aktien eine unterdurchschnittliche Performance aufweisen) tendenziell besser als Aktien ab. Dies ist auf den Rückgang der Zinssätze zurückzuführen, der in der Regel durch das geringe Wirtschaftswachstum ausgelöst wird.

Weitere Informationen zu den Risiken, die mit Transaktionen mit Finanzinstrumenten verbunden sind, findest du in unserer Beschreibung der Risiken.