Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Nature of business verification

Prüfung deiner Geschäftsaktivitäten

So kannst du deine Geschäftsaktivitäten in der App verifizieren: 

  1. Wähle die Kategorie und Unterkategorie, die am besten zu den Produkten und Dienstleistungen passen, die dein Unternehmen anbietet.
  2. Beschreibe die Produkte und Dienstleistungen, die dein Unternehmen anbietet, sowie deine Hautpeinnahmequelle ausführlich.

Außerdem musst du einen Nachweis vorlegen, der die Art deiner Tätigkeit bestätigt. Auf dem Antragsformular sind die Dokumente aufgeführt, die du uns zur Bestätigung deiner Geschäftstätigkeit vorlegen kannst.

Holdinggesellschaften

Für Holdinggesellschaften benötigen wir die Vorlage einer vollständigen Liste aller Tochtergesellschaften, an denen dein Unternehmen mehr als 25 % besitzt. Du musst außerdem deren Art der Geschäftstätigkeit (zusammen mit den entsprechenden Nachweisdokumenten) und das jeweilige Gründungsland angeben. Mehr dazu erfährst du in unserem FAQ-Artikel.

Neu gegründete Unternehmen

Wenn dein Unternehmen in den letzten 6 Monaten registriert wurde und du keine der unten aufgeführten Nachweise hast, besuche bitte unseren FAQ-Artikel zum Thema Nachweis für neu gegründete Unternehmen.

Akzeptierter Nachweis über die Art der Geschäftstätigkeit

Die Dokumente, die du vorlegst, sollten deine Geschäftsprodukte und -dienstleistungen deutlich ausweisen und zum Zeitpunkt des Antrags gültig sein. Bitte reiche eines der folgenden Dokumente ein: 

  • Link zu einer aktiven Webseite oder Online-Verkaufsplattform Mehr erfahren
  • Eine Rechnung auf den Namen des Unternehmens, die in den letzten 6 Monaten ausgestellt wurde, und einen dazu passenden Kontoauszug, der bestätigt, dass die Transaktion auf das Konto des Unternehmens eingezahlt wurde. Mehr erfahren. Wir empfehlen, die Zahlung der Rechnung auf dem Kontoauszug zu markieren. 
  • Einen Kundenvertrag, der von beiden Parteien unterzeichnet und in den letzten 6 Monaten datiert wurde.
  • Einen Lieferantenvertrag, der von deinem Lieferanten unterzeichnet und in den letzten 12 Monaten datiert wurde.
  • Lieferantenrechnungen, die in den letzten 6 Monaten ausgestellt wurden.
  • Nachweis über die Regulierung
  • Einen Franchisevertrag
  • Eine offizielle Lizenz
  • Gerichtliche Dokumente, die in den letzten 12 Monaten ausgestellt wurden.
  • Versicherungsvertrag oder Zertifikat von der Versicherung
  • Mitgliedschaft in einem Verband
  • Jahresabschlüsse oder Jahresberichte für das zuletzt abgeschlossene Geschäftsjahr
  • Dokument zur Registrierung von Marken