Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Operating address verification

So verifizierst du deine Geschäftsadresse

Du kannst die Liste der zulässigen Dokumente im Start-Tab in der App finden. Wenn du die Dokumente eingereicht hast, gib uns bitte bis zu 24 Stunden Zeit, um sie zu verifizieren und uns bei dir zu melden.

Anforderungen an die Dokumente

Die Dokumente, die du vorlegst, müssen: 

  • Die angegebene Geschäftsadresse enthalten
  • Auf den gesetzlichen/Handelsnamen des Unternehmens ausgestellt sein
  • Auf ein Datum innerhalb der letzten 3 Monate ausgestellt sein, sofern unten nicht anders angegeben

Anerkannte Dokumente

  • Ein von dir unterzeichneter Mietvertrag für ein Büro, der eine der folgenden Bedingungen erfüllt: eine Dauer von mehr als 6 Monaten und gültig am Tag des Onboardings, Nachweis über die Mietzahlung, der nicht älter als ein Jahr ist
  • Versorgungsrechnungen (z. B. Wasser, Strom, Festnetz, Mobilfunk, Internet)
  • Kontoauszug von einer Filialbank
  • Post von Behörden (z. B. Gerichtsbeschluss, Verkehrslinie, Gewerbesteuerbescheid), der nicht älter als ein Jahr ist.
  • Drei aufeinanderfolgende Rechnungen und ein Vertrag von einem Anbieter von Coworking-Spaces, der am Tag des Onboardings gültig ist und deine Geschäftsanschrift enthält (wenn er nicht älter als 6 Monate ist)
  • Vertrag mit einem Kunden, in dem die Produkte und Dienstleistungen deines Unternehmens beschrieben sind
  • Dokumente von einer Börse, einer Aufsichtsbehörde oder einer Lizenzierungsbehörde

Lieferung der Revolut Karte. Du kannst mehr in unseren FAQ lesen.