Brauchst du Hilfe?

Gib einfach deine Frage unten ein, um eine Antwort zu erhalten.

Wie kann ich Revolut Business über eine große Transaktion, die ich erwarte, informieren?

Bei einigen Transaktionen mit hohem Wert müssen wir ein paar zusätzliche Sicherheitsprüfungen durchführen, was zu Verzögerungen führen kann – aber das muss nicht sein.

Wenn du eine große eingehende Transaktion erwartest, kannst du uns im Voraus informieren und den Prüfprozess beschleunigen, indem du relevante Dokumente über dieses Formular einreichst.

Dokumente zur Unterstützung deiner Transaktion:

  • Zahlung für Waren oder Dienstleistungen: Bitte reiche eine Rechnung ein, die den Zahlungszweck, den Namen des Kunden oder der Kundin, das Rechnungsdatum, die Beschreibung der Dienstleistungen und Waren, die Zahlungsbedingungen und den Zahlungszeitpunkt sowie den Zahlungsbetrag enthält.
  • Vertrag über Verkauf, Beratung oder Dienstleistungen: Der Vertrag sollte den Zahlungszweck, den Namen des Kunden oder der Kundin, das Datum der Vertragsunterzeichnung, die Beschreibung der Dienstleistungen und Waren, die Zahlungsbedingungen und den Zahlungszeitpunkt, den Zahlungsbetrag und die lesbaren Unterschriften der beteiligten Parteien enthalten.
  • Zahlung an einen Händler (z. B. von Stripe/Amazon/PayPal): Bitte gib den Zahlungszweck, den Zeitraum, der im Abrechnungsbeleg des Zahlungsempfängers angegeben ist, und die Informationen zu den Vertragspartnern, von denen das Geld erhalten wurde, an.
  • Finanzierung oder Beteiligungsvereinbarung: Bitte reiche ein Finanzierungsschreiben/eine Finanzierungsvereinbarung oder eine Beteiligungsvereinbarung für Start-ups ein. Diese sollte den Zahlungszweck, den Namen des Investors oder der Investorin (falls zutreffend), das Datum der Vertragsunterzeichnung, den Zahlungsplan, die Beschreibung der Rechte/Einnahmen des Investors oder der Investorin und die lesbaren Unterschriften der beteiligten Parteien enthalten.
  • Erstattungen: Bitte reiche entweder einen Steuererstattungsbescheid, einen Erstattungsbescheid für andere Erstattungen oder eine Quittung über die ursprüngliche Transaktion ein. Enthalten sein sollten relevante Angaben wie der Zahlungszweck, die Beschreibung der Rückerstattung/der erstatteten Waren oder Dienstleistungen, der Zahlungsbetrag, das Datum der Auszahlung und die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls zutreffend).
  • Geld von deinem eigenen Konto: Bitte reiche einen Kontoauszug als Nachweis über die Herkunft des Geldes ein. Dieser sollte den Namen der Bank, den Zeitraum, der im Kontoauszug angegeben ist (vorzugsweise 3 Monate), und den Namen des Kunden oder der Kundin enthalten.

Bitte stelle sicher, dass die eingereichten Dokumente alle notwendigen Informationen enthalten, um die Bearbeitung deiner Transaktion zu beschleunigen.

Wenn wir zusätzliche Informationen für eine bestimmte Transaktion benötigen, erhältst du eine Anfrage direkt auf deinem Startbildschirm.